Künstlerhaus
Vorbereitungen für die 37. Ostallgäuer Kunstausstellung laufen in Marktoberdorf

Im Marktoberdorfer Künstlerhaus laufen derzeit die Vorbereitungen für die 37. Ostallgäuer Kunstausstellung (24. Oktober bis 3. Januar). Heuer wird der Eintritt noch kostenlos sein.

Ab kommendem Jahr aber will die Stadt als Veranstalterin drei Jahre Eintritt erheben. Die Kosten werde der Erlös zwar nicht wesentlich decken, hieß es im Kulturausschuss der Stadt. Aber Eintritt zu zahlen sei auch eine Art der Wertschätzung des Gebotenen.

Gleich bleiben soll dagegen die Provision, die die Stadt für verkaufte Bilder erhält. Sie beträgt weiterhin zehn Prozent des Verkaufserlöses. Ein Vorschlag der Verwaltung, diese Provision auf 20 Prozent zu erhöhen, wurde abgelehnt. Diesen Entschlauss sahen die Ausschussmitglieder als Akt der Kunstförderung an.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 14.10.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Gerlinde Schubert aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019