Arbeitsmarkt
Vor allem Metallarbeiter werden im Raum Marktoberdorf gesucht

Der Raum Marktoberdorf liegt beim Stellenmarkt im Trend: 54 von derzeit 261 freien Arbeitsstellen (Juni: 252) sind im industriellen Metallbereich angesiedelt.

Damit liegt diese Branche bei den offenen Stellen mit Abstand an der Spitze. Das Stellenspektrum reicht dabei 'vom Industriemechaniker bis zum Maschinenbauingenieur', sagt Erika Weber, Geschäftsstellenleiterin der Agentur für Arbeit in Markoberdorf.

Auch allgäuweit liegt laut Weber der Stellenschwerpunkt auf der Metallindustrie. Und nicht nur dort: Bayernweit stellen, wie gestern berichtet, bedingt durch die gute Konjunktur vor allem Metall-Arbeitgeber neue Beschäftigte ein.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 31.07.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019