Vorschläge
Verkehrsschau in Marktoberdorf: Stadträte zeigen diverse Mängel auf

Schnell reagiert hat die Stadt auf Anregungen aus der örtlichen Verkehrsschau. Am Dienstag montierte ein Mitarbeiter des Bauhofes an der Ecke Meichelbeck-/Carl-Maria-von-Weber-Straße ein Halteverbotschild.
  • Schnell reagiert hat die Stadt auf Anregungen aus der örtlichen Verkehrsschau. Am Dienstag montierte ein Mitarbeiter des Bauhofes an der Ecke Meichelbeck-/Carl-Maria-von-Weber-Straße ein Halteverbotschild.
  • Foto: Heinz Budjarek
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Wenn das Gremium aus Rathaus-Vertreterin, Bauhof, Polizei und Verkehrsreferent wieder zur örtlichen Verkehrsschau aufbricht, wird ihm nicht langweilig. Es erhielt vom Stadtrat eine ganze Reihe von Punkten, die es bei seinem Rundgang durch Marktoberdorf unter die Lupe nehmen soll.

Eduard Gapp (CSU) nannte gleich drei Stellen. Wer mit dem Auto vom Schloss her komme und dann nach links in die Eberle-Kögl-Straße einbiegen wolle, habe bei Rotlicht dafür kaum eine Chance. Vor der Ampel staue sich der Verkehr. Falls aber bei Rotlicht etwas frei ist, missachte mancher die Ampel, weil er das Rotlicht kaum sehe. Das könne gefährlich werden, weil der Übergang zum Weg der Grundschüler gehört.

Was dem Stadtrat noch aufgefallen ist, erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 24.07.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Andreas Filke aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019