Neugründung
Verein Bergaufland Ostallgäu soll Nachhaltigkeit des Landkreises sichern

Der neugegründete Verein 'Bergaufland Ostallgäu' soll die nachhaltige Entwicklung des Ostallgäus weiter ankurbeln.



Die Kreisentwicklung steht schon jetzt gut da, wenn man nach dem letzten FOCUS MONEY Landkreis Test geht. Das Ostallgäu liegt hier auf Platz 15 von 388 untersuchten Kreisen und kreisfreien Städten.

Gründungsmitglieder des Vereins sind der Landkreis, rund 40 Ostallgäuer Kommunen, zwölf nicht kommunale Institutionen und zwei Privatpersonen. Landrat Johann Fleschut ist der erste Vorsitzende. Die Geschäftsführung soll vom Landkreis Ostallgäu übernommen werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen