Marktoberdorf
Verbraucher- und Erlebnismesse MIR vom 17. bis 19. Juni rund um das Modeon Marktoberdorf

2Bilder

In und um das Modeon in Marktoberdorf ist von Freitag, 17., bis Sonntag, 19. Juni, die Verbraucher- und Erlebnismesse 'MIR'. 'Miteinander in der Region' – unter diesem Motto präsentieren sich rund 170 Aussteller aus Handel, Handwerk und Dienstleistung mit ihrem Produkt- und Dienstleistungsangebot. Der Eintritt ist frei.

Die Verbraucher- und Erlebnismesse 'Miteinander in der Region – MIR' ist jedes Jahr ein Publikumsmagnet, im Wechsel der Städte Marktoberdorf und Kaufbeuren. Tausende Besucher nutzen die Gelegenheit sich in den vielen Bereichen zu informieren. Das Themenspektrum reicht von Automobilen und Nutzfahrzeugen über die Bereiche Bauen und Wohnen, Haushalt und Garten, Gesundheit und Sport, Nahrungs- und Genussmittel bis hin zu Freizeitangeboten und Medien. Unter den Ausstellern ist auch die Allgäuer Zeitung. Beim AZ-MIR-Gewinnspiel gibt es wertvolle Preise im Wert von 2400 Euro zu gewinnen.

Bei freiem Eintritt ist die Messe an drei Tagen ein Ausflugsziel für die ganze Familie. Ein Kinderbetreuung- und Unterhaltungsprogramm für die jungen Messebesucher rundet das Angebot ab.

Für beste musikalische Unterhaltung sorgt am Freitag, ab 13 Uhr, die Musikgesellschaft Altdorf. Am Samstag ist, ab 10.30 Uhr, die Tänzelfest Knabenkapelle auf der Bühne zu sehen (bis 11 Uhr). Dann spielen die Bandmitglieder der 'Blechbätscher' und ab 14.30 bis gegen 17.30 Uhr kommen die Mitglieder des Musikvereins Rieder e.V. auf die Aktionsbühne. Wer am Sonntag das Festzelt der MIR besucht, wird von 10.30 bis 11 Uhr von dem Tänzelfest-Knabenkapelle-Trommlerkorps begeistert sein. Es folgen die bekannten 'Brauhaus Musikanten', die bis 14 Uhr das Publikum unterhalten. Der Musikverein Rieden e.V. sorgt bei den Nachmittagsgästen für gute Stimmung. Weitere Informationen unter www.messe-mir.de.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen