Tourismus
Urlaub auf dem Bauernhof laut Verein Mir Allgäuer sehr beliebt

Die Saison sei bisher richtig gut gelaufen, resümiert Hannelore Schmid, die in Sulzschneid Urlaub auf dem Bauernhof anbietet. Seit Anfang Juni sind die Zimmer durchgehend belegt. Kein Einzelfall, sondern die Regel, wie Angelika Soyer, Vorsitzende des Vereins 'Mir Allgäuer', erklärt. <%IMG id='1146495' title='Urlaub auf dem Bauernhof'%>

Der Verein ist ein Zusammenschluss von Landwirten, die Urlaub auf dem Bauernhof anbieten. 'Es ist ein Megatrend', sagt sie. Die Gästestruktur verändere sich: weg von einer Spaßgesellschaft hin zu einer Sinngesellschaft, erklärt sie. Die Gäste hinterfragten viel mehr.

Artgerechte Tierhaltung interessiert die Leute besonders. 'Erfolgreich sind die Höfe, die dem Gast besondere Qualität hinsichtlich eines vielseitigen Angebots bieten.'  Für die Region sei diese Form des Urlaubs sehr wichtig. Denn wenn auch die Landwirtschaft für die meisten Höfe noch Haupteinnahmequelle ist, so könnten diese ohne den Nebenverdienst durch Vermietung nicht überleben, erklärt Soyer.

Autor:

Gerlinde Schubert aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019