Marktrat
Unterthingau spart Schriftführerin ein - Künftig gibt es nur noch Beschlüsse schriftlich

Zur Probe lief bei der jüngsten Gemeinderatssitzung in Unterthingau ein Aufnahmegerät mit. Dies könnte künftig immer so sein. So will die Gemeinde sparen. Denn die bisherige Schriftführerin wird im Sommer ihre Arbeit beenden. Künftig soll das Protokoll nur noch in Teilen schriftlich erstellt werden.

Der gesamte Verlauf einer Ratssitzung wird voraussichtlich als Audiomitschnitt auf CD oder DVD den Räten zur Verfügung gestellt werden. Nur noch die Beschlüsse werden in Papierform erstellt, damit entstünde für die Verwaltung nur minimaler Aufwand.

Lärm, aber auch überhöhte Geschwindigkeit, das stellt sich als Problem an der Oberthingauer Straße dar. Bei einem Ortstermin einiger Markträte zusammen mit Vertretern der Ämter wurde eine Querungshilfe für Fußgänger diskutiert.

Als nicht notwendig habe das Landratsamt dies erachtet, man könne diese Situation auch Kindern zumuten. Eine Fußgängerampel wäre zwar möglich, die müsste aber von der Kommune bezahlt werden, bekräftigte Bürgermeister Wolfgang Schramm bei der Sitzung.

Ein Ratsmitglied meinte, es gehe zwar auch um den Lärm ('Wer beschleunigt, der erzeugt auch Lärm'). Hauptsache sei allerdings, dass die Geschwindigkeit reduziert werde.

Geschwindigkeitsmessung und weitere Bushaltestelle

Zur Gesamtsituation an der Oberthingauer Straße schlug abschließend Bürgermeister Schramm vor: Zunächst Geschwindigkeiten messen, danach ein Tempo-50-Schild aufstellen und anschließend erneut das Tempo überprüfen: 'Wir stellen gleich unser Geschwindigkeitsmessgerät auf.'

Erfreuliches konnte Schramm von der Buslinie berichten: Die RBA hat eine zusätzliche Haltestelle genehmigt. Die bisherige am Schloss bleibt erhalten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen