Wirtschaftsschau
Über 170 Aussteller bei Messe MIR in Marktoberdorf

Messe MIR in Marktoberdorf
  • Messe MIR in Marktoberdorf
  • Foto: Mathias Wild
  • hochgeladen von David Yeow

Von Montag an werden am Modeon in Marktoberdorf das große Festzelt und das 90 Meter lange Ausstellerzelt für die Messe MIR – Miteinander in der Region errichtet. Der Aufbau ist eine Mammutaufgabe, zumal die beliebte Verbraucher- und Erlebnis-Messe, die die AZ Promotion aus Kempten organisiert, weiter gewachsen ist. Dabei findet die MIR erst übernächstes Wochenende, 22. bis 24. Juni, am Modeon-Gelände statt.

Es ist die zwölfte Auflage der Ostallgäuer MIR, die im jährlichen Wechsel in Marktoberdorf und Kaufbeuren über die Bühne geht. Mehr als 170 Aussteller, zumeist regionale Anbieter, wirken an der Messe mit. Messe-Chef Markus Graber spricht von einer „schönen thematischen Mischung“.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 11.06.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Heiko Wolf aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019