Rettungseinsatz
Traktor bei Unfall nahe Lengenwang in zwei Teile zerrissen

6Bilder

Ein spektakulärer Unfall, bei dem fast wie durch ein Wunder niemand verletzt wurde, hat sich bei Lengenwang ereignet. Ein Autofahrer hatte in Höhe Sigratsbold laut Polizei trotz Überholverbots einen Traktor überholt, dessen Fahrer nach links abbiegen wollte. Der Zusammenstoß war derart heftig, dass der Traktor in zwei Teile zerriss. Der Gesamtschaden wird mit 20.000 Euro angegeben. Wegen der Aufräumarbeiten war die Staatsstraße 2008 mehr als zwei Stunden gesperrt.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ