Spendensammlung
Toy Run in Marktoberdorf: Biker spenden 15.000 Euro für Rettenbach

Mit dem Toy Run wurden in Marktoberdorf Spenden für die Betroffenen der Hausexplosion in Rettenbach gesammelt.
  • Mit dem Toy Run wurden in Marktoberdorf Spenden für die Betroffenen der Hausexplosion in Rettenbach gesammelt.
  • Foto: Franz Moder
  • hochgeladen von Pia Jakob

„Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung“ oder „Unwetterwarnung? Egal – Toy Run ist, da donnert es doch sowieso“: Solche und andere Sprüche waren beim Toy Run Mod am Samstag des Öfteren zu hören. Und Petrus meinte es denn auch zumindest zum größten Teil gut mit den Teilnehmern und Organisatoren der großen jährlichen Motorradausfahrt mit Start und Ziel am Modeon in Marktoberdorf.
Trotz übler Wettervorhersage und Unwetterwarnung fuhren gut 1.200 Teilnehmende auf 961 Maschinen bei der diesjährigen Benefizausfahrt mit.

Und die manchmal zumindest nach außen hin so hart gesotten wirkenden Bikerinnen und Biker ließen sich nicht lumpen: Mit über 15.000 Euro wurde ein neuer Spendenrekord aufgestellt. Dazu trug auch eine Spende von 1.000 Euro bei, die auf der Bühne symbolisch von Stephan Kopetzky als Vertreter des Vereins „Hockey for hope“ übergeben wurde. Der gesamte Erlös des Toy Run Mod geht dieses Mal an die Hinterbliebenen des tragischen Gasexplosions-Unglücks in Rettenbach am Auerberg.

Eine Bildergalerie gibt's auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung. 

Den kompletten Artikel finden Sie auch im e-Paper und in der gedruckten Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 24.06.2019, erhältlich unter anderem in den jeweiligen AZ Service-Centern und im Abonnement.

Autor:

Franz Moder aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019