Marktoberdorf
Toy Run - Benefiz-Motorradausfahrt in Marktoberdorf zieht weite Kreise

Die Motorradausfahrt mit Benefizgedanke - der 14. Toy Run Marktoberdorf, beginnt um 13 Uhr mit der Aufstellung der Motorradfahrer am 28. Mai auf dem Festplatz an der Schwabenstraße. Start des Konvois ist um 15 Uhr. Die Bevölkerung ist ebenfalls eingeladen sich auf dem Marktoberdorfer Festplatz am Modeon umzusehen oder selbst mitzufahren.

Erfreuliche Zahlen hat Johannes Kausler, Schatzmeister des Vereins Toy Run Marktoberdorf, den Mitgliedern bei der Hauptversammlung des Vereins vermeldet: Die rund 850 Teilnehmer an der Benefiz-ausfahrt hatten auf ihren 785 Motorrädern, Quads und Trikes für einen Spendenrekord gesorgt: 11600 Euro kamen durch Startgelder und Spenden zusammen, sodass im vergangenen Jahr rund 12000 Euro für bedürftige Familien in der Region verwendet werden konnten. Mit mittlerweile über 75000 Euro habe der Verein in den vergangenen Jahren manche Not zumindest etwas mildern können.

Dabei bekommt niemand eine direkte Geldleistung, sondern erfährt auf andere Art und Weise Unterstützung. 'Wir kaufen ein, bezahlen Rechnungen oder geben beispielsweise Gutscheine für Schulbedarf aus', erklärt Vorsitzender Robert Karlhoff. Ausdrücklich gelobt wird die sehr gute und vertrauensvolle Kooperation mit anderen Hilfsorganisationen, wie der Caritas und der 'Kartei der Not', dem Leserhilfswerk unserer Zeitung. Ein großes Dankeschön geht auch die Behörden, die Polizei und die Firmen, welche die Hauptveranstaltung, den Toy Run tatkräftig unterstützen. Helfer erforderlich Nur dank des unermüdlichen und unentgeltlichen Einsatzes der zahlreichen Helfer und Unterstützer sei eine Veranstaltung in dieser Größenordnung überhaupt noch zu stemmen. Seit 2003 findet das ursprünglich als einmalige Aktion geplante Motorrad-Benefiz-Event mittlerweile statt und hat auch überregional einen festen Platz in vielen Terminkalendern gefunden. So kommen Jahr für Jahr nicht nur Biker aus der Region, sondern in zunehmendem Maße auch aus ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland in die Kreisstadt. Waldmünchner dabei Für den nächsten Toy Run am 28. Mai hat sich erstmals sogar eine Delegation mit rund 80 Teilnehmern aus der Marktoberdorfer Partnerstadt Waldmünchen angekündigt. Die Veranstalter hoffen jedenfalls nicht nur auf gutes Wetter, sondern auch wieder auf zahlreiche helfende Hände.

Anmeldung der Teilnehmer ab 13 Uhr, Start des Konvois um 15 Uhr. Infos gibt es vorab unter Tel. 0172/8124461 und auf der Internetseite unter www.toyrun-mod.de.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen