Untersuchung
Tierheim Marktoberdorf: Bei Prüfung keine Beanstandung

Das Veterinäramt Ostallgäu hat bei der Überprüfung des Marktoberdorfer Tierheims keine Verstöße bei der Haltung der untergebrachten Tiere festgestellt. Die Einrichtung sei umfangreich kontrolliert worden, sagte Jurist Ralf Kinkel vom Landratsamt Ostallgäu. 'Alles war hygienisch, ordentlich und sauber.' Wie berichtet, war beim Veterinäramt eine Anzeige eingegangen über mögliche Verstöße bei der Haltung der untergebrachten Hunde.

. Neben den Hunden, sei auch die Unterbringung und Pflege von Katzen und Kleintieren kontrolliert worden. Auch wurden keinerlei Mängel festgestellt.

Nach der Überprüfung wurden dem Tierheim lediglich zwei kleinere Auflagen gestellt. So fehlen von zwei Mitarbeitern der sogenannte Sachkundenachweis. Dieser Praxistest über die fachlichen Kenntnisse und Fähigkeiten könne aber nachgeholt werden, sagte Kinkel. Zudem müsse in Zukunft der Auslauf der Hunde beziehungsweise das Gassigehen dokumentiert werden.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 24.03.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen