Gebühren
Tiefgaragenparken wird in Marktoberdorf deutlich teurer

In den städtischen Tiefgaragen von Marktoberdorf wird das Parken deutlich teurer. Der Satz für Tagparker steigt ab Januar von 19 auf knapp 42 Euro pro Monat. Das ist eine Erhöhung um 119 Prozent.

Wer seinen Wagen Tag und Nacht in den Tiefgaragen unter dem Rathaus oder im Zentrum abstellt, muss künftig 50 statt 27 Euro berappen. Dies hat der Finanzausschuss einstimmig beschlossen. Manchem Stadtrat ging die Erhöhung nicht weit genug. Deshalb wurde eine weitere Anhebung für 2016 angedacht. Die Gebühren waren seit 2007 stabil.

Nun aber musste die Stadt ihre Tiefgarage im Zentrum für fast 2 Millionen Euro sanieren und möchte diese Ausgaben zumindest teilweise wieder herein bekommen. Trotz der Erhöhung der Sätze bleibe der Betrieb der Tiefgaragen ein Zuschussgeschäft, sagte Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell.

Mehr Informationen über die Erhöhung der Parkgebühren in Tiefgaragen erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung (Marktoberdorf) vom 20.11.2014 (Seite 29).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen