Schulanfang
Tausende Kinder machte ein Marktoberdorfer Polizist fit für den Straßenverkehr

'Damals hatten wir nur einen stinkenden Lastwagen.' Norbert Schwarzwalder muss schmunzeln, als er davon erzählt, unter welchen Umständen er als Verkehrslehrer bei der Polizei Marktoberdorf begann. 28 Jahre sind seitdem vergangen.

Damit ist er der Dienstälteste seiner Art im Bereich des Präsidiums Schwaben Süd/West. Nicht nur die technische Ausstattung hat sich seitdem gravierend verändert, auch das Geschehen auf der Straße. Deshalb musste die Ausbildung immer wieder den neuen Verhältnissen angepasst werden.

Wie viele Kinder Schwarzwalder in den Jahrzehnten unterrichtet hat, weiß er nicht. 'Ich habe nicht Buch geführt.' Mit den Kindergartenkindern, die er auf den Schulweg vorbereitet, schätzt er an die 1.500 Mädchen und Buben pro Schuljahr. Oder anders: 'Jeder aus dem Inspektionsbereich, der jetzt so 37, 38 Jahre alt oder jünger ist, war wohl bei mir.'

Was sich alles geändert hat und welche Tipps er zum Schulanfang gibt, erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 09.09.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Andreas Filke aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019