Wetter
Sturmwarnung für das Allgäu bleibt bestehen

Der Deutsche Wetterdienst hat die Sturmwarnungen für das Allgäu zwar herabgestuft, die Windgeschwindigkeiten betragen aber bis zu 85 km/h. Oberhalb von 1.500 Metern gibt es weiterhin schwere Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis zu 120 km/h. Die Warnung bleibt den gesamten Dienstag über gültig.

Am Montagabend gaben Experten die erste Sturmwarnung mit Geschwindigkeiten von 100 km/h auch für die tieferen Lagen heraus. Laut Polizei lag der Schwerpunkt der Stürme im nördlichen Teil des Allgäus. Bei der Integrierten Leitstelle gingen über Nacht Meldungen über umgestürzte Bäume im Landkreis Unterallgäu ein. .

. Der Fahrer wurde leicht verletzt.

Bei Leutkirch gab es Verkehrsbehinderungen wegen umgestürzter Bäume. .

Detaillierte Warninformationen erhalten Sie unter www.wettergefahren.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019