Ostern
Special Ostern ÜBERSICHT

Ostern
St. Martin-Glockenturm in Marktoberdorf: Glocken schwingen im Leben der Menschen mit

Der Marktoberdorfer Stadtpfarrer Wolfgang Schilling im Glockenturm der Pfarrkirche St. Martin. Er sagt: „So ein Glockengeläut sorgt für eine besondere Atmosphäre.“
  • Der Marktoberdorfer Stadtpfarrer Wolfgang Schilling im Glockenturm der Pfarrkirche St. Martin. Er sagt: „So ein Glockengeläut sorgt für eine besondere Atmosphäre.“
  • Foto: Heinz Budjarek
  • hochgeladen von Holger Mock

Seit dem frühen Mittelalter schwingen Glocken im Leben der Menschen mit. Sie jubilieren bei Taufen und Hochzeiten, warnen vor Not und Gefahr und anrückenden Feinden und läuten traurig bei Beerdigungen, sagt Pfarrer Schilling. Ihre Schläge markieren aber auch das Verrinnen der Zeit, zerteilen sie in Morgen, Mittag, Abend und Nacht. Sie geben den Takt an in unserem Leben.

Vom St. Martin-Glockenturm klingen die kleine Marien- oder Betglocke (aus dem Jahr 1695), die „Seelerin“ (1716), die „Elferin“ (1718) und die größte Glocke, die 2500 Kilo schwere Martinsglocke aus dem Jahr 1769. Ihre Vorgängerin, so erzählt es Pfarrer Schilling, fand im Jahr 1768 nach einem fünfstündigen Wetterläuten ein jähes Ende: Sie erlitt einen Riss und zersprang schließlich.
„Manch alltägliche Dinge nimmt man erst wahr, wenn sie nicht mehr da sind“, sagt Pfarrer Schilling. Zum Beispiel, wenn eben die Glocken ab Gründonnerstag tagelang schweigen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 31.03.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen