Einsatz
Soziales Jahr: Marktoberdorfer (19) engagiert sich in Ruanda

Noah Bieber bereitet sich auf seinen sozialen Einsatz in Ruanda vor.
  • Noah Bieber bereitet sich auf seinen sozialen Einsatz in Ruanda vor.
  • Foto: Gerlinde Schubert
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Diesen Sommer hat er am Gymnasium Marktoberdorf die Allgemeine Hochschulreife erworben. Vorerst aber geht es für Noah Bieber nicht Richtung Universität, sondern ins afrikanische Ruanda. Dort absolviert der 19-Jährige jetzt ein Soziales Jahr. Eine Orientierungsphase, wie er sagt. Auch wenn er durch seine sportlichen Erfolge als Ski-Freestyler schon öfter von sich reden gemacht hat: Er möchte einen Beruf im sozialen Bereich ergreifen.

Die jüngere Geschichte des ostafrikanischen Landes ist vielen noch in Erinnerung: Der Völkermord an der Minderheit der Tutsi 1994 hat geschätzt bis zu einer Million Menschen das Leben gekostet. „Ich habe mich für ein Freiwilliges Soziales Jahr entschieden, da ich einen Beitrag zur Friedensförderung, zur sozialen Gerechtigkeit und zur Völkerverständigung leisten möchte“, sagt Noah Bieber.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 01.10.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Gerlinde Schubert aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019