Sammlung
Skier von Hansi Hinterseer sind die Prunkstücke im Marktoberdorfer Skimuseum

Wilhelm Guggenmos sammelt und bastelt gerne. Vor allem für Krippen kann sich der 80-Jährige begeistern.
  • Wilhelm Guggenmos sammelt und bastelt gerne. Vor allem für Krippen kann sich der 80-Jährige begeistern.
  • Foto: Heiko Wolf
  • hochgeladen von Camilla Schulz

„Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.“ Auf die Sammelleidenschaft des Geisenrieders Wilhelm Guggenmos trifft diese Redensart zu, ist er doch seit Jahrzehnten begeistert am Sammeln und stockt Stück für Stück die Sammlung des Skimuseums Geisenried auf. Zuletzt hat Guggenmos, wie er stolz erzählt, dafür „über tausend Ecken“ sogar Skier von Schlagerstar und Ex-Skirennläufer Hansi Hinterseer erworben.

Sie bekommen dort einen Ehrenplatz, wie ihn andere Promi-Skier – etwa die von Johann Mühlegg oder Toni Sailer – haben. Doch der 80-Jährige sammelt nicht nur, sondern bastelt auch: Krippen. Er kürzlich zeigte er seine schönsten Stücke beim Marktoberdorfer Weihnachtsmarkt.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 07.01.2020.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen