Aufführung
Sensationeller Start des Jazz Camp in Marktoberdorf

Einen sensationellen Start zum Marktoberdorfer 'Jazz Camp' legte im 'Mobilé' das Trio des Schweizer Pianisten Claude Diallo hin. Was dieser Tastenkünstler zusammen mit Massimo Buonanno (Schlagzeug) und Laurent Salzard (E-Bass) zauberte, war, jawohl, Weltklasse.

Seit acht und 15 Jahren kennt der junge Pianist seine beiden Mitstreiter. Da ist blindes, ja telepathisches Verständnis gewachsen. Das Beste hatten sie sich als letztes Stück und als Zugabe aufgehoben: als sei dieses Trio ein Lebewesen, so sicher und locker pirschten sie, in Tuchfühlung vereint, durch rhythmische Labyrinthe.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 08.10.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020