Aus
Senioren-Ausflüge des Marktoberdorfer Lions Clubs finden nicht mehr statt

Für viele Senioren war es etwas ganz Besonderes, kamen sie doch mal aus dem Heimalltag heraus: Fast zweieinhalb Jahrzehnte unternahmen alljährlich im Frühjahr Bewohner von Altenheimen im Landkreis auf Einladung des Marktoberdorfer Lions Clubs gemeinsam einen Ausflug. Doch nun ist damit Schluss.

'Wir können leider die Betreuung nicht mehr in dem Umfang gewährleisten, wie sie eigentlich nötig wäre', bedauert Lions-Präsident Ottmar Schnitzer. Immer mehr der betagten Teilnehmer hätten Hilfe gebraucht. Also mussten verstärkt Betreuungskräfte aus den Heimen mitfahren, was dort wiederum teils personelle Probleme bereitet habe. Ausgerechnet in ihrem Jubiläumsjahr beenden die Marktoberdorfer Lions eine Tradition, die bis in die Anfangszeit des vor 25 Jahren gegründeten Clubs zurück reicht.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 15.04.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen