Politik
Seehofer bekräftigt bei Besuch in Marktoberdorf: Vierspuriger Ausbau der B12 kommt

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer hat erneut den vierspurigen Ausbau der B12 zwischen Kempten und Buchloe angekündigt. Er sagte, man müsse dem Bund jetzt Beine machen, dass der Ausbau kommt. Seehofer bekräftigte in diesem Zusammenhang, dass eine Pkw-Maut für Ausländer unumgänglich sei, um solche Verkehrsprojekte wie den Ausbau der B12 voranzutreiben. Die Pkw-Maut sei Pflicht, sonst werde er nach der Wahl den Koalitionsvertrag nicht unterschreiben. Das sagte er gestern in Marktoberdorf bei seiner Wahlkampfveranstaltung "Seehofer direkt".

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen