Polizei
Sechs Kinder überstehen Unfall fast unverletzt

2Bilder

Großes Glück im Unglück haben am gestrigen Morgen sechs Kleinkinder und eine 36 Jahre alte Frau gehabt. Die Sieben kamen bei einem Verkehrsunfall nahe Marktoberdorf, bei dem sich ihr Fahrzeug überschlagen hat, mit nur leichten Blessuren und dem Schrecken davon.

Nach Angaben der Polizei wurden die vier- bis sechsjährigen Kinder von der Frau in einem Van (Großraumlimousine) in den Kindergarten gebracht. Auf der eisglatten Fahrbahn zwischen Kühmoos und Kohlhunden geriet das Auto ins Schleudern.

Der Wagen kam von der Straße ab und überschlug sich einmal in einer Wiese. Dort blieb er mit Totalschaden (circa 5000 Euro) liegen. Alle Insassen wurden von Ersthelfern sofort nach dem Unfall aus dem Van befreit. Die Frau und die Kinder wurden vorsorglich in umliegenden Krankenhäusern untersucht.

Die Kinder stammen aus verschiedenen Familien aus der Umgebung von Marktoberdorf. Die Eltern hatten einen privaten Hol- und Bringservice für den täglichen Kindergartenbesuch organisiert. Nach Auskunft der Polizei waren alle Sechs ordnungsgemäß mit Kindersitzen und Sicherheitsgurten im Fahrzeug gesichert.

Insbesondere diesem Umstand sei auch der glimpflich Ausgang des Unfalls zu verdanken, so die Mitteilung der Beamten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen