Schlägerei
Schlägerei bei der Singerparty in Marktoberdorf

Bei der 'Werkstattparty' des Skiclubs Marktoberdorf in den Hallen des 'Autohauses Singer' ist es laut Polizei in den frühen Morgenstunden des Sonntags zu einer größeren Schlägerei gekommen. Über deren Hergang gibt es offenbar widersprüchliche Versionen.

'Dicke Lippe riskiert'

Danach erstatteten, wie die Polizei mitteilt, erst zwei polizeibekannte, stark alkoholisierte Personen gegen zwei Unbekannte Anzeige. Einer der Beiden erlitt bei der vorangegangenen Schlägerei anscheinend einen Nasenbeinbruch, der andere riskierte im wörtlichen Sinn eine dicke Lippe. Sie selbst gaben an, nichts gemacht und auch nicht zurückgeschlagen zu haben.

Kurze Zeit später erschien nach Polizeiangaben jedoch ein anderer Anzeigenerstatter. Er gab an, von einem der Beiden mit einer abgebrochenen Flasche bedroht und verletzt worden zu sein. Des weiteren sei er mehrfach beleidigt worden. Auch andere Beteiligte bestätigten diese Version, so die Polizei.

Die Ermittlungen laufen. Die Polizeiinspektion Marktoberdorf bittet unter Tel. 08342/96040 um Zeugenhinweise.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen