Windenergie
Ruderatshofen stimmt Oberbeurer Windrad nicht zu

Mit einem Stimmenverhältnis von 10:2 beschloss der Gemeinderat Ruderatshofen, dem Bauvorhaben einer Windkraftanlage auf der Gemarkung Oberbeuren durch die sich in Gründung befindliche Windpark Kaufbeuren GmbH Co KG erst zuzustimmen, wenn der neue Regionalplan in Kraft ist.

Es sei nicht auszuschließen, dass dann durch dieses Vorhaben planungsrechtliche Belange der Gemeinde Ruderatshofen beeinträchtigt sind, wurde argumentiert.

Als Nachbargemeinde war die Gemeinde Ruderatshofen um Stellungnahme zum Antrag auf Vorbescheid zu diesem Bauvorhaben, dem Bau einer Windkraftanlage auf den Fl-Nr. 584 und 723/3 der Gemarkung Oberbeuren, gebeten worden.

Laut Bürgermeister Johann Stich soll die geplante Anlage eine Rotorgröße von 112 Metern und eine Nabenhöhe von 140 Metern erhalten. Es ging hauptsächlich um eine baurechtliche Stellungnahme zu diesem Vorhaben.

Die Entfernung zur nächsten Wohnbebauung innerhalb der Gemeinde Ruderatshofen beträgt 2,2 Kilometer, führte Bürgermeister Stich weiter aus. Die weiteren Bereiche beträfen die Gemeinde Friesenried und die Stadt Kaufbeuren.

Es sei festgestellt worden, dass Brutstätten von Vögeln und Fledermäusen durch das Bauvorhaben nicht beeinträchtigt würden. Lediglich vom Schwarzstorch sei ein Brutvorkommen im Wenglinger Wald festgestellt worden, das noch näher zu prüfen sei.

'Noch schnell Baurecht schaffen'

Der Regionale Planungsverband wolle in seinem Gebiet des Ober- und Ostallgäus sowie des Landkreises Lindau sogenannte Vorranggebiete für Windkraftanlagen ausweisen. Derzeit würden auf dem Apfeltranger Höhenrücken Windmessungen vorgenommen. Für das Gebiet der Stadt Kaufbeuren und den Höhenrücken Apfeltrang sei ein solches Vorranggebiet noch nicht sicher.

Nach kurzer Diskussion – in ihr wurde mehrmals festgehalten, dass einige Gemeinden wohl 'noch schnell Baurecht schaffen' wollten, bevor der Regionalplan entsprechend geändert worden sei – wurde der genannte Beschluss gefasst.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019