Auszeichnung
Rotes Kreuz ehrt in Marktoberdorf 22 Mitarbeiter

Für zehn, 20 und 30 Dienstjahre hat der BRK-Kreisverband Ostallgäu in Marktoberdorf 22 Mitarbeiter geehrt.

'Wenn sie an Ihre ersten Arbeitstage beim Roten Kreuz zurückdenken, werden Sie feststellen, wie wenig technische Unterstützung es damals gab und wie viele technische Neuerungen Ihnen heute im Arbeitsalltag zur Verfügung stehen.

Was sich jedoch nicht geändert hat, ist die Hilfsbedürftigkeit der Menschen, für die Sie da sind. Das zeichnet Sie alle aus', sagte Thomas Hofmann, Geschäftsführer des BRK-Kreisverbandes Ostallgäu.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 08.02.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen