Besucherrückgang
Römerbad Kohlhunden soll mit Aktionen wieder attraktiver werden

Die Saison der sonntäglichen Führungen im Schutzbau des Römerbads Kohlhunden beginnt heuer am Sonntag, den 17. April, da Ostern diesmal so früh in den März fällt. Dies wurde in der Mitgliederversammlung des Fördervereins Römerbad Marktoberdorf festgelegt.

Zwar nehme inzwischen der Besuch des Römerbads durch Schulklassen zu. Doch sei die Gesamtzahl der Besucher von rund 3.000 auf etwa 2.500 Besucher jährlich zurückgegangen. Es müsse also überlegt werden, mit welchen Aktionen das Bad wieder attraktiver werden könnte.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 16.03.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ