Freizeit
Römerbad bei Kohlhunden noch attraktiver

Das Römerbad ist als Ausflugsziel noch attraktiver geworden, sagte Vorsitzender Geoffrey Cheeseman in der Mitgliederversammlung. Der Förderverein Römerbad Kohlhunden hat im vergangenen Jahr die Toilettenanlage am Schutzbau mit viel Eigenleistung einiger Mitglieder fertiggestellt. Die diesjährige Saison beginnt nicht wie bisher üblich an Ostermontag, sondern erst am 19. April.

Was in den letzten sechs bis acht Jahren geschaffen worden ist, könne sich sehen lassen. Nun jedoch seien alle geplanten Bauten abgeschlossen. Der Verein habe zwar keine Schulden, doch müssten jetzt erst wieder etwas Rücklagen geschaffen werden. Durch den Bau wurden im vergangenen Jahr lediglich eine Veranstaltung mit dem Touristikverein und ein Weinfest durchgeführt.

Auch bei der Museumsnacht hat sich der Verein wieder beteiligt. Auch die beiden Erlebniswege werden gut angenommen und viel begangen. Viele Besucher kommen extra wegen diesen Wegen an den Schutzbau.

Mehr über das Thema erfahren Sie Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 09.03.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen