Primizfeier
Primiz: Die Sonne strahlt beim Lengenwanger Fest des Glaubens

'Atmen Sie tief ein und genießen Sie es, der Herrgott dankt es uns mit schönem Wetter', freute sich Helmut Epp gestern nach seiner Primizmesse vor hunderten von Gottesdienstbesuchern auf dem Festplatz in Lengenwang.

'So bewunderte ich schon als Kind die Wolken und da hinten war für mich immer die Tür zum Himmel', erklärte der Primiziant, der bei seinem ersten Gottesdienst als geweihter Priester große Freude ausstrahlte. Schon eingangs hatte Epp schmunzelnd gesagt: 'Das ist ein Tag, den Gott gemacht, der Herr hat für das gute Wetter gesorgt und es schon in der Nacht regnen lassen.'

Mit den Musikkapellen aus Wald und Lengenwang, Kindergarten- und Schulkindern, den örtlichen Vereinen, zahlreichen Pfarrern, Diakonen sowie einem Generalvikar war er zuvor mit seiner großen Familie am Elternhaus abgeholt worden. Die Wegbegleitung durch die Familie, die Eltern und Geschwister, hat Helmut Epp auf seinem Weg, Priester zu werden, viel bedeutet.

Mehr über das Fest des Glaubens finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 14.07.2014 (Seite 28).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ