Natur
Pilzsaison bereits auf Hochtouren: Experte warnt vor "Pilz-Apps"

Nicht nur an, sondern auch unter Bäumen im Wald wachsen derzeit jede Menge Pilze. Nach Meinung von Experten könnte es ein sehr gutes Jahr werden.
  • Nicht nur an, sondern auch unter Bäumen im Wald wachsen derzeit jede Menge Pilze. Nach Meinung von Experten könnte es ein sehr gutes Jahr werden.
  • Foto: Andreas Filke
  • hochgeladen von Lisa Hauger

„Ich habe das Gefühl, die geben alle gleichzeitig Gas.“ Früher als üblich sind in den Wäldern bereits Pilzsorten zu finden, die eigentlich erst später aus dem Boden schießen. Deshalb hat Thomas Zick, Vizepräsident der Bayerischen Mykologischen Gesellschaft, derzeit auch viel zu tun. Vier, fünf Mal am Tag klingelt das Telefon des Pilzberaters oder kommt jemand bei ihm und seiner Frau Ruth in Rettenbach vorbei, um feststellen zu lassen, ob die Pilze genießbar sind.

Manche Pilze sehen sich zum Verwechseln ähnlich. Das wohl bekannteste Beispiel sind der Wiesenchampignon und der Grüne Knollenblätterpilz. Während der eine lecker schmeckt, ist der andere eine tödliche Gefahr. Deshalb empfiehlt Zick, nur diejenigen Pilze mitzunehmen, die der Sammler auch wirklich kennt – oder bei Unsicherheit eben Pilzberater aufzusuchen.

Von Pilz-Apps, mit deren Hilfe per Foto der Pilz bestimmt werden soll, hält Zick überhaupt nichts: Die Entwickler gäben an, dass die Trefferquote zwischen 60 und 80 Prozent liege.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 05.09.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Andreas Filke aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019