Streit
Parteien im Ostallgäuer Kreistag nutzen Sitzung für Schuldzuweisungen bei den Klinikschließungen

Die Kreistagsdebatte zu Klinikschließungen im Ostallgäu war von Schuldzuweisungen geprägt. Die CSU warf Landrat Johann Fleschhut (FW) vor, durch 'Zögern und Zaudern' die Situation verursacht zu haben.

Sprecher anderer Parteien verwiesen auf die Verantwortung von Kaufbeurens OB Stefan Bosse (CSU), der 2011 als Verwaltungsratsvorsitzender die Einstellung des stationären Betriebs in Marktoberdorf und die Umwandlung Obergünzburgs zum nun gescheiterten Endoprothetik-Zentrum betrieben hatte. Übereinstimmend wurde ein intensives Bemühen um eine medizinische Nachnutzung angemahnt.

Vor allem Standort-Kreisräte stimmen gegen Schließungen

Fraktionssprecher Lars Leveringhaus betonte, die CSU stehe 'mit sehr großer Mehrheit' zum Sanierungskonzept. Wie alle Parteien machte er klar, dass jeder Kreisrat unabhängig abstimme. Denn er selbst lehnte als Bürgermeister Obergünzburgs die Schließung ab. Insgesamt zwölf Mandatsträger meist aus den betroffenen Orten, stimmten dagegen - darunter Marktoberdorfs Bürgermeister Werner Himmer (FW) sowie die Verwaltungsräte Wolfgang Hannig (SPD) und Dr. Christian Alex (CSU), den bei der Entscheidung im Verwaltungsrat Josef Schweinberger (CSU/Buchloe) vertreten hatte. Eine klare Mehrheit von 35 Kreisräten billigte die Schließungen.

Den ausführlichen Bericht über die Debatte im Kreistag, über die Kritik an Landrat Fleschhut, Stimmen einzelner Kreistagsmitglieder und deren Argumente finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 22.04.2013 (Seite 28).

Die Druckausgabe der Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen