Marktoberdorf
Pack die Badehose ein

Das Ostallgäu ist eine echte Bilderbuchlandschaft. Dutzende von Seen und Weihern zwischen saftig grünen, sanft hügeligen Wiesen bilden ein Vergnügen der besonderen Art. Der ungetrübter Badespaß in den Seen ist jetzt aus dem Landratsamt Ostallgäu bestätigt worden. Die Wasserqualität der heimischen Gewässer wurde nach strengen EU-Richtlinien überprüft.

Der Frühling zeigte sich bislang nicht von der trockenen Seite, viele Unternehmungen vielen dem Regen und der anhaltentend Kälte zum Opfer. Der kalendarische Sommeranfang am 21. Juni verspricht jetzt aber mehr Wärme und Sonne. Das Landratsamt meldet das Ergebnis der Beprobung der heimischen Seen.

Wie erwartet kann überall bedenkenlos und unbeschwert gebadet werden, da die 19 Eu Badeplätze bakteriologisch einwandfrei. Das Hagenmoos Naturfreibad bei Obergünzburg ist einer der EU-Badeplätze mit einer ausgezeichneten Badegewässerqualität. Das Freibad wird mit dem Wasser des Schindbaches gespeist. Bereits 1930 wurde es eröffnet.

Den Besuchern stehen heute mehrere Liegewiesen, ein Kiosk, sanitäre Anlagen und Umkleidemöglichkeiten zur Verfügung. Es ist ein Kinderspielplatz, ein Kinderbecken und ein Nichtschwimmerbecken vorhanden.

Mit Campingplatz

Der Elbsee ist ein kleiner aber feiner Moorsee in der Gemeinde Aitrang und bietet ebenfalls eine geprüfte Wasserqualität. Er besitzt einen kleinen Zufluss aus dem Südwesten und entwässert sich Richtung Norden. Der See wird von vielen Tagesausflüglern oder Stammgästen aus Kaufbeuren, Marktoberdorf und allen angrenzenden Orten zum erfrischenden Bad benutzt. Auch Angler finden hier ein Paradies. Am Nordufer des Elbsee befindet sich ein Restaurant und ein Campingplatz sowie eine große Liegewiese mit Kabinen und Kiosk. Daneben gibt es einen erlebnisreichen Wanderweg durch das Moor mit Einkehrmöglichkeit bei der Seealpe.

Mit Grillplatz

Der idyllische Freibadesee Ettwieser Weiher liegt etwa drei km südlich von Marktoberdorf und ist vor allem an den Wochenenden und in den Ferien ein beliebtes Ausflugsziel für jung und alt. Die Wasserfläche ist über die Liegewiese, einen Steg oder eine Wasserleiter erreichbar.

Für die kleinen Badegäste ist der See bestens geeignet, da die Uferbereiche flach abfallen und zusätzlich eine Nichtschwimmerzone ausgewiesen ist. Zum Service-Angebot gehören ein Kiosk, behindertengerechte sanitäre Anlagen und Umkleidekabinen, ein Kinderspielplatz, Erholungsinseln aus Holz im See sowie ein ausgewiesener Grillplatz, der für offenes Feuer ausgerichtet wurde. Das Baden im See sowie das Parken an den davorliegenden Parkplätzen sind kostenfrei.

Mit Bergblick

Der Schwaltenweiher bei Seeg ist ein Badesee und wird zur Fischzucht genutzt. Das Bergpanorama am Schwaltenweiher mit Blick auf die Allgäuer und Tannheimer Alpenkette lädt vor allem im Sommer Einheimische und Touristen zum Genießen der Aussicht ein. Der Schwaltenweiher und die nahe gelegene Gemeinde Seeg werden wegen dieses Alpenpanoramas oft auch als 'Logenplatz vor den Alpen' bezeichnet. Um den See besteht ein Rundwanderweg.

Außerdem bietet sich im Strandbad Restaurant am Schwaltenweiher die Möglichkeit, Ruderboote auszuleihen oder Beachvolleyball zu spielen. Die Parkplätze sind kostenlos. Ebenfalls sehr gut haben der Oggenrieder Weiher bei Irsee und das Rettenbach Naturbad bei Stötten abgeschnitten. Mehr Infos zu allen 19 Gewässern im Ostallgäu gibt im Internet unter www.lra-ostallgaeu.de.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen