Aktion
Ostallgäuer Landrätin Zinnecker stellt sich den Leser-Fragen

Einmal mit Landrätin Maria Rita Zinnecker diskutieren, über Themen, die Sie selbst bestimmen können? Die Allgäuer Zeitung macht das möglich für Sie, liebe Leserinnen und Leser. Wir bieten Ihnen die Chance, an einer Diskussion in kleiner Runde teilzunehmen. Das Einzige, was Sie dafür tun müssen: Bewerben Sie sich.

'Auf die Diskussionsrunde freue ich mich schon sehr', sagt Zinnecker. Das Kennenlernen der Menschen im Ostallgäu und was sie bewegt, stand im ersten Amtsjahr Zinneckers ganz oben auf der Agenda. Insofern ist die Runde mit den AZ-Lesern eine Fortsetzung dessen - doch wird bei diesem Termin mehr Zeit bleiben, als dies normalerweise der prall gefüllte Terminkalender der Landrätin zulässt. Am Montag, 27. April, nimmt sich Zinnecker in Marktoberdorf einen Abend Zeit für einen intensiven Gedankenaustausch. Besprechen können Sie die Fragen und Themen, die Ihnen am Herzen liegen.

Wenn Sie an der Gesprächsrunde mit Landrätin Maria Rita Zinnecker teilnehmen möchten, dann bewerben Sie sich unter der Adresse:

Allgäuer Zeitung

Jahnstraße 12a

7616 Marktoberdorf

redaktion.marktoberdorf@azv.de

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 28.03.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020