Fest
Ostallgäuer Landrätin Maria Rita Zinnecker feiert ihren 50. Geburtstag

18Bilder

Die Ostallgäuer Landrätin Maria Rita Zinnecker feiert ihren 50. Geburtstag in lockerer Atmosphäre mit geladenen und spontanen Gästen. An ihrem Ehrentag darf sie mit der Drehleiter der Feuerwehr steil nach oben.
Mit Einladungen ist es ja so eine Sache. Zumal wenn ein größeres Fest ansteht, macht sich der Gastgeber gern seine Gedanken. Kommen denn auch alle Eingeladenen? Reichen die Getränke? Schmeckt das Essen? Gefällt die Musik? Und wie wird die Stimmung? Nach der Feier zum 50. Geburtstag von Landrätin Maria Rita Zinnecker lassen sie diese Fragen zusammenfasend in etwa so beantworten: Ziemlich. Ja. Ja. Ja. Angenehm.

Im Landratsamt hatte man sich vor dem Fest ja nicht gerade wenige Gedanken gemacht (die Affäre um den Miesbacher Ex-Landrat Kreidl im Hinterkopf). Man entschied sich schließlich für Kostentransparenz (die Landrätin zahlt die Bewirtung der Gäste selbst) und einen offenen Empfang.

Etwa 160 geladene Gäste und ansonsten galt: wer kommt, feiert mit. 'Dieses Signal an die Ostallgäuer war mir extrem wichtig,' sagte die Landrätin.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020