Marktoberdorf
Ostallgäuer Kreistag entscheidet in Marktoberdorf über Bürgerentscheide

Das Allgäu blickt heute gespannt nach Marktoberdorf. Dort ist zur Stunde der Kreistag zu einer seiner wichtigsten Sitzungen der vergangenen Jahre zusammengekommen. Auf der Tagesordnung stehen die Bürgerentscheide über die Zukunft der Kliniken Kaufbeuren-Ostallgäu. Die Räte entscheiden über die Zulässigkeit des Bürgerbegehrens "Erhalt der vier Kreiskliniken- Austritt aus dem Kommunalunternehmen". Ferner geht es um den Beschluss für ein Ratsbegehren, das den Klinikverbund mit seinen Standorten erhalten will.

Außerdem muss der Kreistag den Abstimmungstag festlegen und für den Fall der Zustimmung beider Bürgerentscheide eine Stichfrage formulieren.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ