Gericht
Ostallgäu: Zwei Männer verprügeln 36-Jährigen und werden zu Freiheitsstrafen verurteilt

Wegen gemeinschaftlicher, gefährlicher Körperverletzung hat das Amtsgericht Kaufbeuren zwei Männer (42 und 52 Jahre) zu Freiheitstrafen verurteilt. Der Richter war nach der Beweisaufnahme überzeugt, dass das Duo im Oktober 2014 einen 36-Jährigen in einer 'gezielten Rache-Aktion' verprügelt hatte.

Der mehrfach vorbestrafte 52-Jährige wurde jetzt zu einer Haftstrafe von einem Jahr und acht Monaten verurteilt. Sein bis dato unbescholtener Freund erhielt eine 14-monatige Bewährungsstrafe und muss an den Geschädigten, der bei der Attacke deutliche Blessuren erlitt, ein Schmerzensgeld in Höhe von 2.000 Euro bezahlen. Die Urteile sind noch nicht rechtskräftig.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 09.03.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen