Interview
Neuer Marktoberdorfer Polizeichef für intensiveren Austausch von Polizei und Bürgern

Der neue Marktoberdorfer Polizeichef Helmut Maucher plädiert für einen intensiveren Austausch von Polizei und Bürgern. 'Reden ist die Basis für ein gutes Miteinander', sagte Maucher im Interview mit unserer Zeitung.

Insofern wäre es ein Ziel, die Bürger zu ermutigen, viel öfter bei einer verdächtigen Wahrnehmung die Polizei zu benachrichtigen. 'Die Leute sollen sich einfach trauen und die 110 anrufen', sagte Maucher. Umgekehrt bemühe sich die Polizei, die Erwartungen der Bürger zu erfüllen. 'Jeder Bürger, der sich bei uns meldet oder einen Beamten auf der Straße anspricht, muss so ernst genommen werden, wie es sich von einer guten Polizei gehört.'

Das vollständige Interview lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 19.10.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019