Technik
Neue App ermöglicht Marktoberdorfern Behördengänge von zu Hause aus

Neue Programme sollen es dem Bürger ermöglichen, einige Behördengänge in Marktoberdorf von zu Hause oder unterwegs zu erledigen. Mit einer App, einer Anwendung für moderne Handys, oder 'mit der Maus ins Rathaus' heißt es fortan.

Damit gehört Marktoberdorf zu den ersten Kommunen im Landkreis und auch in Bayern, die solches anbieten. 'Unsere Erwartungen wurden übertroffen', sagt Stefan Schmid, Leiter Informations- und Kommunikationstechnologie.

Neben der Möglichkeit Formulare über die neue App ( iTunes) auszufüllen, deckt diese auch den Bereich Aktuelles, Touristik und Dienste ab. Dahinter verbirgt sich neben einem Bayern-Fahrplan der Bahn unter anderem der sogenannte Mängelreporter.

Mehr über die App und die Online-Formulare in Marktoberdorf finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 08.10.2013 (Seite 27).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen