Straßenbauprojekte im Allgäu
Special Straßenbauprojekte im Allgäu SPECIAL

Bauarbeiten
Neue Abbiegespur in Marktoberdorf-West

Häufiger als an anderen Punkten der Bundesstraße B472 hat es in der Vergangenheit an der Abbiegung Richtung B12/Kaufbeuren in Marktoberdorf gekracht. Jetzt ist das Staatliche Bauamt Kempten dabei, diesen Unfallschwerpunkt zu entschärfen.

Es entsteht eine Linksabbiegespur. Die Bauarbeiten im Bereich der Anschlussstelle Geisenried sind in vollem Gange. Daher ist die B472 in diesem Bereich halbseitig gesperrt. Eine Ampel regelt den Verkehr. Die Zufahrt zum Röntgenring ist über die westliche oder östliche Einmündung möglich.

Laut Bauleiter Peter Spiegel wird die Anschlussstelle Geistenried wegen Asphaltierungsarbeiten ab 29. August vorerst ganz gesperrt sein. Der Verkehr von der B12 wird über die Anschlussstelle Altdorf fließen. Bis 9. September sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

Mehr über die neue Abbiegespur der Bundesstraße B472 erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 19.08.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen