Uth Mr Teil Iii
Musikkapelle Oberthingau wünscht Bezuschussung für Vereinsheim

Über einen möglichen Zuschuss der Gemeinde für den Bau eines Vereinsheimes der Musikkapelle Oberthingau diskutierte der Marktrat in der jüngsten Sitzung. Zu den grob geplanten 150 000 Euro Kosten, nach Abzug von 10 000 Euro kalkulierten Eigenleistungen, wünscht sich der Verein einen Zuschuss. In welcher Höhe, das steht noch nicht fest.

Keines der Ratsmitglieder wollte sich auf eine bestimmte Summe festlegen. Bürgermeister Schramm brachte schließlich den Betrag von 50 000 Euro ins Spiel. Wobei er seine Bauchschmerzen dabei nicht verheimlichte, da noch weitere Projekte in gleicher Höhe anstünden: 50 000 für die Kirche, 50 000 für die Renovierung des Freibades, eventuell 50 000 Euro für den Ortsteil Reinhardsried: "Das gibt der Haushalt nicht her", meinte er.

90 000 Euro vorgeschlagen

Mit den von Schramm vorgeschlagenen 50 000 Euro 'kann man den Bau erst gar nicht anfangen', beschrieb Ratsmitglied Gerhard Specht seine Einstellung. Sein Oberthingauer Ratskollege stieß ins gleiche Horn und meinte, das sei viel zu wenig, 90 000 Euro war sein Vorschlag.

Georg Haggenmüller erinnerte an Grundlegendes und forderte vehement, zuerst das für den Bau benötigte Grundstück zu besorgen, das derzeit noch einer Erbengemeinschaft gehöre. Da würden noch einmal 35000 Euro fällig.

Marktrat Bernhard Dolp leitete den Abschluss der Beratung ein: 'Ich halte es schon für fragwürdig, über 50 000 oder 100 000 Euro zu entscheiden, ohne dass wir den Haushalt kennen.' Dritter Bürgermeister Johann Frank regte an, den Antrag zu verschieben. 'Der Finanzausschuss soll sich das grundsätzlich anschauen, was überhaupt geht.' So fiel schließlich auch die Entscheidung des Kommunalgremiums aus.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen