Benefiz
Motorradausfahrt Toy Run in Marktoberdorf hilft auch Überschwemmungsopfern

7Bilder

Exakt 670 Biker und über 300 Zuschauer waren beim Start des 11. Toy Run beim Modeon in Marktoberdorf vor Ort. Bei bestem Wetter waren die Motorradfahrer mit Herz aus ganz Bayern und sogar extra von der Schweiz, der Insel Rügen und aus Berlin angereist.

Es hat sich herumgesprochen, dass die Ausfahrt des gemeinnützigen Vereins 'Toy Run MOD' immer eine gute Strecke und im Anschluss die Party - in diesem Jahr mit der Band Sin Goblin - beste Stimmung bieten. Und vor allem geht es um eines, wie der Marktoberdorfer Bürgermeister Werner Himmer als Schirmherr bei seinem Grußwort es auf den Punkt brachte: Helfen, Fahren, Feiern.

Dieses Jahr gehen von der 'eingefahrenen' Summe 3000 Euro ausnahmsweise an Familien im Hochwassergebiet in Niederbayern. 2000 Euro erhält die 'Kartei der Not', das Leserhilfswerk der Allgäuer Zeitung. Diese Spende nahm der Redaktionsleiter der Allgäuer Zeitung in Marktoberdorfer, Reinhold Löchle, stellvertretend in Empfang.

www.toyrun-mod.de

Mehr zum Toy Run in Marktoberdorf finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 10.06.2013 (Seite 25).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019