ARD
Mit Wohnmobil der ARD auf Reisen

Jeden Mittag fernzusehen lohnt sich: Zumindest für Thea Fleschhutz. Die Thalhofenerin ist leidenschaftlicher Fan der ARD-Sendung «Buffet», in der jeden Tag auch ein Quiz vonstatten geht.

Die neulich gestellte Frage, was «Reiberdatschi» sind, stellte die 74-Jährige vor keine allzu großen Probleme. Sie rief an und keine 15 Minuten später kam der Rückruf der ARD: Sie hatte eine achttägige Wohnmobil-Reise gewonnen.

«Da war ich erstmal ziemlich sprachlos», erzählt Fleschhutz. Kurz darauf machte sie sich zusammen mit ihrem Mann Heinrich auf und erkundete mit dem «sehr schönen» Wohnmobil die Gegend um Chiemsee, Schliersee und Walchensee. «Es war einfach wunderbar», sagt Fleschhutz über die Reise.

Die beiden bekamen nicht nur das Wohnmobil samt Benzinkosten gestellt, ihnen wurde von der ARD auf den von ihnen angesteuerten Campingplätzen auch immer ein Platz reserviert. Das wäre allerdings gar nicht nötig gewesen: «Wir sind erfahrene Camper und uns ist das alles ganz leicht gefallen», sagt Fleschhutz schmunzelnd.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen