Rekordversuch
Mit einem Freund hat ein Allgäuer Drechsler die weltgrößte Holztuba gefertigt

Die größte Tuba der Welt, genauer gesagt die wohl größte handgedrechselte Holztuba, stammt aus dem Allgäu. Drechslermeister Martin Adomat aus dem Ostallgäuer Lengenwang, Ortsteil Bethlehem, hat sie gerade gebaut. Er will damit ins Guinness-Buch der Rekorde kommen.

Das Riesen-Ding, 2,10 Meter hoch, über 225 Kilogramm schwer, ist zudem eine Auftragsarbeit für die Musikkapelle Kimratshofen. Töne können die Musiker ihr zwar nicht entlocken, das ist aber auch nicht ihr Zweck: Die durch ihre schiere Wucht beeindruckende Riesentuba soll in dem Dorf bei Altusried (Oberallgäu) beim Musikfest eine tragende Rolle spielen, indem sie die Musik symbolisiert. Das heißt konkret, sie wird beim Festzug am 7. Juni blumengeschmückt auf einem Festwagen durchs Dorf kutschiert.

Mehr über die größte Tuba der Welt lesen Sie in der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen vom 09.05.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen