Gemeinderat
Mit Bewegungsmeldern will Gemeinde Lengenwang Stromkosten sparen

Für Bewegungsmelder, die der TSV für die Turnhalle beantragt hatte, sprach sich der Gemeinderat Lengenwang aus. Sie sollen auch in den Gängen und in den Umkleidekabinen der Turnhalle angebracht werden. Da immer wieder nachts in den Umkleideräumen der Turnhalle Licht brennt, weil das Ausschalten vergessen wurde, schlug Bürgermeister Josef Keller dem Gremium vor, einen Kostenvoranschlag für die Ausrüstung auch mit Bewegungsmeldern in den Gängen und den Umkleidekabinen einzuholen. Da es sich hierbei um eine sinnvolle Einrichtung handle, die wohl keine erheblichen Kosten verursache, sollte der Bürgermeister den Auftrag gleich erteilen, meinte ein Gemeinderat.

Zweiter Bürgermeister Paul Burkhardt fragte an, ob es für den defekten Motor an den Fenstern auf der Nordseite der Halle wirklich keinen Ersatz mehr gebe. Nach kurzer Diskussion wurde der Bürgermeister beauftragt, Möglichkeiten auszuloten, ob die Nordfenster nochmals so hergerichtet werden können, dass sie wieder zu öffnen sind.

Wie Keller weiter ausführte, hat es in der Vergangenheit bei mitten im Dorf abgehaltenen Festen immer wieder Beschwerden gegeben. Nicht wegen der Veranstaltung selbst, sondern wegen anhaltender Ruhestörungen nach deren Ende. Dies werde künftig verstärkt kontrolliert. Doch der TSV-Förderverein, der die Singleparty in Außerlengenwang veranstalte, halte die vorgeschriebenen Zeiten und auch die weiteren Bestimmungen hundertprozentig ein. Einstimmig erteilten die Räte die beantragte Gaststättengenehmigung für die Party.

Das Brückengeländer am Geh- und Radweg über den Mühlbach zwischen Lengenwang und Seeg ist inzwischen fertiggestellt, zeigte Keller dann noch anhand eines Fotos auf. Bis auf die Schlusszahlung von 708 Euro sei der Brückenbau somit erledigt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen