Wahl
Martin Barth ist neues Mitglied des Marktoberdorfer Stadtrates

Mit Martin Barth ist nun auch der Stadtteil Rieder mit einem Ortssprecher im Marktoberdorfer Stadtrat vertreten. Mit 46 der 49 abgegebenen Stimmen (94 Prozent) bei drei ungültigen Stimmen wurde er von den Bürgern gewählt. Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell gratulierte ihm zur Wahl.

Besser wäre zwar ein richtiges Stadtratsmitglied für Rieder gewesen, meinte er dabei. Denn als Ortssprecher dürfe Barth seit dieser Wahlperiode zwar nicht nur in auf Rieder bezogenen Angelegenheiten, sondern in allen Punkten des Stadtrats mitdiskutieren und Anträge stellen, mit abstimmen darf ein Ortssprecher jedoch nicht.

Was Martin Barth zu seiner Wahl sagt, erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung (Marktoberdorf) vom 02.12.2014 (Seite 29).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen