Entwicklungspolitik
Marktoberdorferin (18) nimmt am Freiwilligendienst weltwärts in Afrika teil

Vor wenigen Wochen hat Lucia Brücklmayr aus Thalhofen bei Marktoberdorf selbst die Schulbank gedrückt. Ab September wird sie in einem Massai-Dorf in Kenia unter anderem Kinder unterrichten. <%IMG id='1388650' title='Lucia Brücklmayr geht für ein Jahr nach Afrika'%>

Für ein Jahr absolviert die 18-Jährige den entwicklungspolitische Freiwilligendienst 'weltwärts'. Tierpflege, Mithilfe bei der Ernte oder Hausaufgabenbetreuung: Die genauen Aufgaben wird Lucia Brücklmayr erst in Kenia erfahren. Anfang Januar hat sich Lucia Brücklmayr beworben. In einem Auswahlverfahren setzte sie sich gegen die Konkurrenz durch. Sie hat es geschafft. Afrika ruft.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen