Vor Gericht
Marktoberdorfer will GEZ-Gebühren nicht bezahlen und droht Gerichtsvollzieher mit rechtlichen Konsequenzen

Ein 46-jähriger Marktoberdorfer sieht nicht ein, warum er Rundfunkgebühren bezahlen soll – 'bei all dem, was da so über die Flimmerkiste kommt'. An dieser Einstellung änderten auch wiederholte Zahlungsaufforderungen der GEZ nichts, sodass im Januar ein Gerichtsvollzieher mit dem Beitreiben der Außenstände in Höhe von 380 Euro beauftragt wurde.

Auf dessen Vollstreckungsbescheid reagierte der Mann mit einem Schriftstück, das ihm zunächst einen Strafbefehl wegen versuchter Erpressung und nach seinem Einspruch nun auch eine Verhandlung vor dem Kaufbeurer Amtsgericht einbrachte.

In seinem Schreiben hatte er den Beamten zu einer Einstellung des Verfahrens aufgefordert. Andernfalls, so drohte er, werde er ihn mit seinem Privatvermögen schadensersatzpflichtig machen. Konkret war von 100 000 Euro die Rede.

Das Urteil lautete nun auf 40 Tagessätze zu je 70 Euro (insgesamt also auf 2800 Euro).

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 03.11.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019