Mangelhafte Unterstützung
Marktoberdorfer Touristikverein löst sich auf

  • Foto: Moritz Attenberger/Tourismusverband Ostallgäu
  • hochgeladen von Allgäuer Zeitung

Nach mehr als 60 Jahren seines Bestehens hat sich der Touristikverein Marktoberdorf nun aufgelöst. Bei drei Gegenstimmen hat das die Mitgliederversammlung beschlossen, nachdem sich für die langjährige Vorsitzende Sylvia Sterzenbach kein Nachfolger gefunden hat.

Bereits vor zwei Jahren war der Verein in unruhiges Fahrwasser geraten, diesmal aber gab es keine Rettung mehr. Ein Kernproblem der Entwicklung ist die oft mangelhafte Unterstützung durch die Mitglieder.

Das zeigte sich auch im Besuch der Versammlung. Gerade einmal 23 von 97 waren gekommen. Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell bedauerte diesen Schritt, zumal die Stadt den Tourismus jedes Jahr mit viel Geld fördert.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 29.01.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019