Marktoberdorf
Marktoberdorfer Schüler stellen ihr Projekt Fair-Trade-Stadt vor

In einer halben Stunde präsentiert eine Schüler-Gruppe des Gymnasiums ihr Projekt 'Fair-Trade-Stadt Marktoberdorf'. Die verantwortliche Lehrerin Angelika Serich lobt das Projekt. Um 'Fair-Trade-Stadt' zu werden muss Marktoberdorf verschiedene Bedingungen erfüllen – unter anderem soll bei Stadtratsitzungen fair gehandelter Kaffee ausgeschenkt werden.

Die Schüler sind zuversichtlich, dass alle Ziele erfüllt werden können. Los geht die Veranstaltung um 15.30 Uhr im Konzertsaal des Internats Marktoberdorf.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019