Veranstaltung
Marktoberdorfer Kulturausschuss mit Modeon-Gala sehr zufrieden

Rückblick hielt der Kulturausschuss des Marktoberdorfer Stadtrates in seiner jüngsten Sitzung. Dabei ging es um zwei Zugpferde im städtischen Jahr: Sehr zufrieden waren die Mitglieder mit der Modeon-Gala. Keine Kritik, nur Lob habe es gegeben, bestätigten Rupert Filser vom Kulturamt und Bürgermeister Werner Himmer. Die Gala war auch schnell ausverkauft. Das zeige, dass die Stadt mit dieser Tanzgala auf dem richtigen Weg sei. Überzeugt habe auch die Showband 'Voice'. Ob sie im kommenden Jahr wieder spielt, steht aus Gründen der Abwechslung noch nicht fest. Obwohl, wie Axel Maaß einwarf, 'Voice' nicht langweilig werde, auch wenn sie öfter hintereinander zur Gala spiele.

Verneint hat Filser die Frage von Walter Schilhansl, ob die Stadt für die Gala draufzahle.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen