Personelles
Marktoberdorfer Jugendtreff Pion erhält zweite Vollzeitstelle

Simone Krause (25), Sozialpädagogin im Marktoberdorfer Jugendtreff Pion
  • Simone Krause (25), Sozialpädagogin im Marktoberdorfer Jugendtreff Pion
  • Foto: Andreas Filke
  • hochgeladen von Holger Mock

„Die Gemeinsamkeit steht im Mittelpunkt“, sagt Simone Krause. Das gelte für die Ferienfreizeit, die mit den Jugendlichen über das Pfingstwochenende in Königsdorf stattfand. Das gelte aber noch mehr für die Arbeit im Marktoberdorfer Jugendtreff Pion. Und dort läuft es gut.

Allein über die Wintermonate besuchten täglich um die 50 Kinder und Jugendliche die städtische Einrichtung. Auch deshalb hat der Stadtrat reagiert und die Zweidrittel-Stelle von Simone Krause (25) zur Vollzeitstelle aufgestockt. Jürgen Merkel (61) hat nun mit ihr eine Sozialpädagogin als Mitleiterin des Jugendzentrums an seiner Seite, die als ausgebildete Erzieherin auch im Umgang mit Jüngeren bestens vertraut ist. Denn die bevölkern immer häufiger das Pion.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 12.06.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Andreas Filke aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019